Früh ins Wasser - Fit fürs Leben!

Was macht unsere Unterwasserfotografie zur besten, die es gibt?


Ihr Baby unter Wasser schwimmen zu sehen oder mit ihm einen Unterwasser-Skill gemeinsam zu lernen, ist eine einmalige Erfahrung. Und eine kostbare Erinnerung, die Sie Ihr ganzes Leben lang behalten wollen.

Unsere Unterwasserfotografie hält diesen besonderen Augenblick, in dem Ihr Kind alles zeigt, was es bei uns gelernt hat, fest. Unsere Fotografen und ihre Ausrüstung sind Weltklasse, sodass Sie sicher sein können, Ihr Kind auf einer gestochen scharfen, professionellen Aufnahme in voller Auflösung bewundern zu können.

Pro Fotoshooting machen wir bis zu neun Bilder, wenn Ihr Kind es mitmacht. So entstehen genug schöne Erinnerungen, die Sie sich immer wieder anschauen können.

Freuen Sie sich auf einmalige Fotos, die Sie mit der Familie und Freunden teilen können.

Werfen Sie einen Blick auf diese einmaligen Aufnahmen!

Die Unterwasser-Fotos sind von all den vielen Kinderfotos, die wir haben, meine liebsten. Sein eigenes Kind unter Wasser schwimmen zu sehen, ist einfach etwas ganz Besonderes. Ich hätte es wirklich bereut, wenn ich nicht am Unterwasser-Fotoshooting teilgenommen hätte. Es sind einfach wunderschöne Bilder dabei entstanden, auf denen man sieht, was die Kinder alles bei Water Babies erreichen. Die Fotos sind jeden Cent wert und ein echter Hingucker bei uns im Haus.

Natasha

Wie machen wir das?


Eine atemberaubende Unterwasser-Aufnahme entsteht nicht einfach so, sie erfordert einiges an Aufwand. Wir bauen im Pool ein professionelles, State-of-the-Art Unterwasser-Fotostudio auf, in dem wir dann diese atemberaubende "Nirvana-Aufnahme" Ihres Kindes machen.

Und keine Sorge, dass die Bilder nicht gelingen: Wir haben ein sicheres Gefühl für Ihr Kind und wissen wann es fürs Foto bereit ist und sich am besten in Szene setzen will - wir sind bereit, wenn Ihr Kind es auch ist.

Ausgezeichnete Fotografen

Ein tolles Unterwasser-Foto von Ihren Kleinen zu machen, ist gar nicht so einfach, wie Sie denken. Es ist viel mehr als einfach nur ein "Klick" auf den Auslöser, denn unsere Fotografen müssen ganz schön hart dafür arbeiten: die Luft anhalten, die Herzschlagfrequenz senken, schweres Gerät handeln und die Hände imer ruhig halten - und das ist erst der Anfang. Denn außerdem müssen sie auch die herausfordenden Lichtbedingungen unter Wasser meistern und dann bei den quirliegen Kleinen in Bruchteilen von Sekunden den richtigen Moment abpassen.

Viele unserer Fotografen sind als Taucher gestartet und haben sich dann zum professionellen Unterwasser-Fotografen weitergebildet. Und sie haben mit den Water Babies Unterwasserfotos bereits einige Auszeichnungen gewonnen. Einige von ihnen haben sogar für die britische BBC oder das amerikanische National Geographic gearbeitet. Beeindruckend, oder?